NCS - RAL Farben


Farbbehandlung für Lärche im Außenbereich deckend oder transparent (Holzmaßerung sichtbar)

Wir können Ihnen Ihre Lärchefassade nach Farbkarte behandeln, geben Sie uns die RAL-Nr. an.

zur Zeit ist der Farbton "Schwedenrot" = sehr "INN"

  • Diese NCS und RAL Farbbehandlung ist nur auf einer gehobelten Oberfläche möglich !!
  • Farbgebung als zusätzliche Holzveredelung - nur auf gehobelter Oberfläche möglich
  • wirtschaftliche Bearbeitung mit moderner Spritztechnik und Stapelsystem zur Lacktrocknung
  • Sie ersparen sich die zeitaufwändige und lästige Malerarbeit, die außerdem einen enormen Lagerplatz beansprucht.
  • schnelle Bearbeitung auch von Kleinmengen nahezu unbegrenzte Auswahl  an Farbtönen nach RAL, NCS oder Farbkarten der Farbenhersteller
  • Sie erhalten Ihre individuelle Wunschfarbe ohne Aufpreis und sind nicht an die Standardfarben der Großanbieter gebunden.
  • Herstellung von Farb- u. Holzmustern. Ein Service, der Ihnen die Entscheidung erleichtert und Sicherheit bringt.
  • ökologischer Holzschutz durch Lasuren und Lacke ausschließlich auf Wasserbasis. Sie erhalten ein Produkt, das im Trend liegt und die Anforderungen  des modernen Holzbaues erfüllt.
  • Hochwertige Oberflächenqualität mit gleichmäßigem Farbauftrag über  den gesamten Profilquerschnitt, für gehobelte und teils auf sägerauer Oberflächen
  • regelmäßige Nachbehandlung erforderlich

 

Preise und Lieferzeit auf Anfrage !!!

 


Hinweis zur Farbbehandlung:

Für Fehlbeschichtungen im Bereich von Harzgallen und Harzaustritten übernehmen wir keine Gewähr oder Haftung. Schnittkanten, Zuschnitte oder mechanische Beschädigungen sind vor der Montage zu versiegeln und nachzustreichen um eine geschlossene Oberfläche herzustellen und ein Eindringen von Wasser zu verhindern. Bei hellen Farbtönen (insbesondere Weiß) kann es zum Durchschlagen der Holzinhaltsstoffe, mit gelb /braunen Verfärbungen insbesondere im Astbereich, kommen. Dies ist kein Grund für Beanstandungen. Eine rechtzeitige, regelmäßige Überprüfung und Ausbesserung einzelner, auch kleiner Schadstellen ist bei allen Oberflächenbehandlungen von Außenbauteilen aus Holz eine Vorraussetzung für den dauerhaften Erhalt von Aussehen und Funktion. In Abhängigkeit der jeweiligen Beanspruchungsbedingungen, der Holzqualität, der Farbtonauswahl und des konstruktiven Holzschutzes ergeben sich unterschiedliche Renovierungs- / Pflegeintervalle.